Wählen Sie eine Kategorie aus

The essential competencies for digital transformation

HRHQ - 10. September 2018, Irland

To survive in the digital future, organisations need a fluid structure, an agile culture and employees who are ‘digitally-ready’ to cope with rapidly changing circumstances. Digital readiness is not about being proficient with technology - it’s not about whether you can use Excel or mobile devices - and it is not related to age. Every employee now needs the ability to perform tasks, manage information, share knowledge and work with others in a digital context.

Personnel Today

Financial services: How to resolve your top three HR challenges

Personnel Today - 30. August 2018, UK

With Brexit looming and AI threatening to replace roles, assessment now has a broader role to play in resolving the key talent challenges in the financial services sector, says Andreas Lohff from Aon’s Assessment Solutions.

AI's role in passive sourcing

Global Recruiter - 21. August 2018,

EXCLUSIVE CONTENT – Artificial Intelligence can transform passive sourcing but the ultimate goal is to achieve perfect optimisation says Richard Justenhoven, product development director at cut-e.

In any recruitment campaign, ‘active’ candidates seeking employment will apply for your positions. But other suitable candidates may be available, who are not currently looking for new role. Executive search agencies can identify and approach these ‘passive’ candidates, to interest them in working for you. Passive sourcing is standard practice but there are two challenges: How do you determine whether or not someone is suited to the role? And how do you know if they’ll want to leave their current employer? Artificial Intelligence (AI) offers a new way to answer both of these questions.

Lena Justenhoven, Senior Consultant at cut-e, an Aon Company, in HR Director

Are you ready for the digital future?

HR Director - 28. Juli 2018, UK

Yesterday's way of working is no longer an option in today's fast-paced, technology-fuelled business environment. In our volatile, uncertain, complex and ambiguous (VUCA) world, the demands on employees are changing. Is your organisation ready to cope with the digital future? New competencies are needed if your organisation is to survive and thrive in the digital age.

Andreas Lohff from cut-e, an Aon company, in HR review on mediocrity in recruitment

Is mediocrity all you can hope for in recruitment?

HR review - 25. Juli 2018, UK

Recruitment is an expensive proposition for any organisation. As well as your direct recruitment costs, you have to factor in the ‘cost’ of involving hiring managers and other operational teams in the interview process, or in running assessment centres. There’s also the expense of training a new recruit to get them up-to-speed. So can you really justify the cost of enhancing your selection process with personality, ability and situational judgment tests?

David Barrett from cut-e, an Aon company, in HRHQ

Smartphones are leading the way in assessment

HRHQ - 24. Juli 2018, Irland

In psychometric assessment, mobile delivery has become the number one priority. Today’s employers increasingly want to allow applicants to take assessments via their phones, particularly in high volume recruitment situations.

Richard Justenhoven, Product Director at cut-e, an Aon company, in HR zone

How to become an HR trendsetter

HR zone - 20. Juli 2018, UK

If you're looking to get ahead of the curve in the HR industry, you need to look beyond what's happening in the HR space itself.

Cut the time of your graduate assessment centres with virtual exercises

The Student Employer - 12. Juli 2018,

Assessment centres can be shorter and more efficient if candidates undertake individual case study exercises virtually and in advance, says Suzanne Courtney. If you’ve recently completed your annual graduate recruitment cycle, you’re probably already thinking about how to improve the process next year. One area worth focusing on is your assessment centre.

Recruitment: time to up your game

HR review - 9. Juli 2018, UK

Job candidates will drop out of your recruitment process if your assessments have too much gamification, says Andreas Lohff.

Let’s get started – neue Wege im Talent-Life-Cycle

Human Resources Manager - 31. Mai 2018, Deutschland

Stellenausschreibungen veröffentlichen, Bewerbungen screenen, Gespräche führen und die geeignetsten Kandidaten einstellen: Reicht das? In der Vergangenheit konnten viele Unternehmen ihre offenen Positionen auf diese Weise erfolgreich langfristig besetzen. Mit zunehmendem Konkurrenzdruck im Wettbewerb um die besten Talente ist dies jedoch kein Erfolgsrezept mehr.

Deutsche Publikation

Absolventenauswahl: Alles nur ein Spiel?

Insights at Work - 6. April 2018,

"Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihr Studium gerade abgeschlossen haben und sich schon darauf freuen, das Gelernte endlich im Beruf anzuwenden. Doch nun hängt Ihre Zukunft davon ab, wie gut Sie in einem Online Assessment abschneiden, bei dem Sie einen Roboter spielen, mit dem Sie möglichst viele fliegende Objekte abschießen müssen. 
Ist das der richtige Weg, um Ihre Fähigkeiten für den Berufseinstieg zu erfassen?
Lesen Sie hier, wie ein effizienter und valider Recruitingprozess aussehen kann, bei dem sich Ihre Kandidaten ernst genommen fühlen."

Englische Publikation

Personnel Today

Mobile Assessment: Eine stille Revolution

Personnel Today - 16. März 2018, UK

Mit dem Einzug der Digital Natives in den Arbeitsmarkt haben mobile Assessments für viele Arbeitgeber an Bedeutung gewonnen, so Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e. In der Welt des Online Assessments hat eine stille Revolution stattgefunden. Während in den letztes 30 Jahren Tests und Fragebögen nur auf dem Desktop-PC oder Laptop durchgeführt werden konnten, setzen heutzutage immer mehr Arbeitgeber und Bewerber auf die mobile Variante.

Englische Publikation

Gamification im Recruiting: Immer ein Erfolgsrezept?

HR news - 2. März 2018, UK

Gamification als Teil eines modernen Auswahlverfahrens wird oft in den höchsten Tönen gelobt. Echte Erfolgsgeschichten sind jedoch eher selten zu beobachten. Die Schwierigkeit besteht darin, dass Games, game-based und gamified Assessments als drei unterschiedliche Verfahren zu sehen sind, von denen nur eines geeignet ist, um die Fähigkeiten und das Potenzial von Kandidaten valide zu messen.

Englische Publikation

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (GDPR): Was bedeutet das eigentlich fürs Recruiting?

Global Recruiter - 21. Februar 2018,

Die neue Datenschutz-Grundverordnung betrifft nicht nur die IT- und Rechtsabteilung in einem Unternehmen. Auch Recruiter müssen verstehen, wann das Gesetz Anwendung findet, was beim Umgang mit Bewerberdaten zu beachten ist und entsprechend handeln, so Andreas Lohff, Gründer und CEO von cut-e.

Englische Publikation

Der Beginn des E-Headhunting

HRHQ - 15. Februar 2018, Irland

Intelligente Assistenten, wie Amazons "Alexa", sind bereits in der Lage, auf spezifische Fragen zu antworten und den Alltag zu erleichtern.
In der Zukunft könnten Recruiter ihre eigenen "intelligenten Assistenten" einsetzen, die mit Hilfe von Predictive Talent Analytics aussagekräftige Informationen verständlich aufbereiten und so als Entscheidungsgrundlage im Recruitingprozess dienen.

Englische Publikation

Logo HR Zone

Diversity durch faire Online Assessments sicherstellen

HR zone - 7. Februar 2018, UK

Die Vielfalt unserer Gesellschaft auch in der Belegschaft eines Unternehmens widerspiegeln zu wollen, ist nicht nur ein ehrenhaftes Ziel, sondern schafft auch einen Mehrwert für das Unternehmen. Allerdings besteht bei der Einführung von Quoten oder ähnlichen Maßnahmen die Gefahr einer positiven Diskriminierung. Das ist weder fair, noch stellt es sicher, die besten Kandidaten einzustellen. Stattdessen sollten Arbeitgeber eine größere Vielfalt an Bewerbern anziehen und Chancengleichheit im Auswahlprozess gewährleisten.

Englische Publikation

Ein "Ausweg" aus dem traditionellen Assessment Center

HR review - 7. Februar 2018, UK

Nationwide hat sein Recruiting für Hochschulabsolventen optimiert, um jedes Jahr die besten 65 Kandidaten von 3.000 Bewerbern auszuwählen. Die Kandidaten sollen schnell im Unternehmen Fuß fassen und durchstarten können, effektiv in Teams arbeiten und später einmal eine Führungslaufbahn einschlagen. Neue Testverfahren und ein neu entwickeltes Assessment Center, das eine innovative Escape-Room-Challenge beinhaltet, gehören nun zum Auswahlverfahren - basierend auf valider Psychometrie und eine spannende Erfahrung für die Bewerber.

Englische Publikation

Attraktive Bewerberansprache: Vier Tipps die Ihnen dabei helfen, wirklich alle Talente anzusprechen

HR zone - 29. Januar 2018, UK

Um Diversity zu fördern, braucht jedes Unternehmen einen fairen Auswahlprozess, in dem alle Kandidaten die gleiche Chance haben, ihre beste Leistung zu zeigen. Sollen Diversity und Inklusion als Teil einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie verstanden werden, ist es wichtig, schon weit vor der Auswahlphase anzusetzen.

Englische Publikation

Welcher Kandidat wird am meisten Engagement zeigen?

Personnel Today - 24. Januar 2018, UK

Mit psychometrischen Testverfahren können Arbeitgeber messen, welche Kandidaten sich im späteren Arbeitsalltag besonders im Unernehmen einbringen werden. Langfristig Motivation und Produktivität der Mitarbeiter sicherzustellen ist dabei das erklärte Ziel, welches einen großen Einfluss auf den Unternehmenserfolg hat.

Englische Publikation

Nationwide findet den Schlüssel zum Erfolg: Talente im Escape Room identifizieren

Recruiter Magazine - 19. Januar 2018, UK

Um einen Escape Room zu meistern, sind Teamarbeit und kreative Problemlösefähigkeit gefragt. Aus diesem Grund nutzt Nationwide dieses Format jetzt auch in seinem Auswahlverfahren, das gemeinsam mit cut-e entwickelt wurde und sie dabei unterstützt, die Talente von Morgen zu finden.

Englische Publikation

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung kommt - aber was heißt das fürs Recruiting?

HR news - 12. Januar 2018, UK
Sie tritt im Mai 2018 in Kraft und wird die bisher geltenden europäischen Gesetze verschärfen und vereinheitlichen: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Doch was heißt das genau für die Personalauswahl und was müssen Arbeitgeber unternehmen, um die Einhaltung der Verordnung zu gewährleisten?

Englische Publikation

Kandidaten mit "dunkler Triade" - Was tun?

HR news - 12. Januar 2018, UK
Drei Persönlichkeitseigenschaften zeichnen Menschen mit dunkler Triade aus: Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie. Jeder von uns trägt Elemente dieser Eigenschaften in sich. Wenn jedoch ein Kandidat all die Eigenschaften in starker Ausgeprägung mitbringt, kann dies einem Unternehmen schaden. Personalverantwortliche müssen somit bereits im Auswahlverfahren erkennen, welche Bewerber zu einem späteren Zeitpunkt eventuell Probleme verursachen könnten.

Englische Publikation

TALENTpro am 22. März in München: Am Beat der Marktentwicklung

Crosswater Jobguide - 3. Januar 2018, Deutschland

Wie finden Arbeitgeber in Zukunft passende Mitarbeiter? Wie werden sie für Fachkräfte und Talente attraktiv? Und welche Strategien verfolgen Recruiting-Anbieter von Jobbörsen über soziale Netzwerke bis Google? Das Expofestival TALENTpro widmet sich ganz explizit diesen Fragen und cut-e ist mit einem inhaltlichen Beitrag zum Thema#welcometothefuture - Azubi-Recruiting von Morgen dabei. Was die Teilnehmer außerdem erwartet: ein Ausstellungsbereich, vielen neuen Interaktionsformaten und die findigsten Köpfe der Branche in Europa.

Warum Online Assessment auch für das gehobene Management wichtig ist

HR Director - 23. Dezember 2017, UK
Bisher ist die Personalauswahl im Allgemeinen und Online Assessment im Speziellen eher eine HR Angelegenheit. Viele Geschäftsführer oder Financial Directors haben sich mit Recruiting kaum über eine Kosten-Nutzen-Analyse hinausgehend beschäftigt. Allerdings gibt es gute Gründe, warum sich auch das gehobene Management mit Online Assessment stärker auseinander setzen sollte. 

Englische Publikatiom

cut-e in OnRec

Unfälle reduzieren - durch Online Assessment

onrec - 14. Dezember 2017, UK
Jeder Mitarbeiter, der für das Fahren eines Fahrzeugs zuständig ist - sei es ein Zug, Bus, Motorboot, LKW, Taxi, Lieferwagen, eine Limousine oder eine Straßenbahn - trägt damit die Verantwortung für die Sicherheit der Passagiere, der Ladung und des Fahrzeugs selbst. Personalverantwortliche können jetzt vorhersagen, ob Kandidaten in diesen Positionen verantwortungsvoll und aufmerksam sein werden, so Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e.

Englische Publikation

cut-e in the global recruiter

5 Zeichen eines erfolgreichen Volume Recruitments

The Global Recruiter - 13. Dezember 2017, UK

Volume Recruitment kommt häufig dann zum Einsatz, wenn eine große Anzahl an Sales-, Service- oder Supportstellen besetzt werden soll. Positionen mit viel Kundenkontakt sind besonders wichtig für den Geschäftserfolg, da diese Mitarbeiter das Unternehmen vor den Kunden repräsentieren. Suzanne Courtney, Managing Director bei cut-e UK, gibt Ihnen 5 Tipps, mit denen Sie überprüfen können, ob Ihr Volume Recruiting effektiv ist. 

Englische Publikation

cut-e in HRzone

HR-Prozesse - jetzt auch mobil?

HR zone - 11. Dezember 2017, UK

Mobil-optimierte HR-Prozesse und -Systeme ermöglichen es Ihnen, Bewerberinformationen noch unkomplizierter zu erheben und zu verarbeiten. Personalentscheidungen können so schneller und effektiver getroffen und Organisationen agiler und flexibler werden. Unternehmen profitieren dabei nicht nur von optimierten HR-Prozessen, sondern unterstützen auch ihr Image als moderner Arbeitgeber, erklärt Andreas Lohff, Gründer und CEO bei cut-e.

Englische Publikation

Den Erfolg von Expatriates vorhersagen

HRHQ - 24. November 2017, Irland

Ein Projekt oder eine Stelle im Ausland kann einem Mitarbeiter dabei helfen, interkulturelle Kompetenzen zu erlangen und seinen Horizont zu erweiteren. Unternehmen profitieren davon, sich global besser vernetzen zu können, Wissen zu sammeln, einheitliche Prozesse einzuführen und Expertise zu teilen. Damit das Ganze zum Erfolg wird, ist es jedoch besonders wichtig, den richtigen Kandidaten hierfür auszuwählen. 

Englische Publikation

Den Top-Talenten auf der Spur

HR Echo - 20. November 2017, UAE

Moderne Online Assessments ermöglichen es Unternehmen, sich von anderen abzusetzen, ihre Arbeitgebermarke positiv zu beeinflussen und eine spannende Candidate Experience zu gewährleisten. Lesen Sie hier, wie Großunternehmen diese Herausforderung meistern und ihre Talentstrategie gestalten. Dr. Achim Preuß, Gründer und CTO bei cut-e, gibt Einblicke in die aktuellen Entwicklungen der Welt des Online Assessment (Seite 23-33)

Englische Publikation

Aufgepasst bei Bewerbern mit "dunkler Triade"

HR Director - 17. November 2017, UK

Kandidaten mit Persönlichkeitseigenschaften der "dunklen Triade" wirken häufig auf den ersten Blick passend für den Job. Die Schwierigkeiten im Umgang mit Ihnen machen sich meist erst später bemerkbar, so Espen Skorstad, CCO bei cut-e.

Englische Publikation

cut-e in Personnel Today

Testen wir Kandidaten zukünftig schon bevor sie sich bewerben?

Personnel Today - 15. November 2017, UK

Suzanne Courtney, Managing Director bei cut-e UK, erklärt im Personnel Today, wann eignungsdiagnostische Verfahren im Auswahlprozess eingesetzt werden sollten. Einen großen Nutzen sieht Sie vor allem darin, Fähigkeitstests schon in einem frühen Stadium in der Absolventenauswahl ins Spiel zu bringen, da die Zielgruppe in der Regel über wenig Berufserfahrung verfügt und Unternehmen so ihr Potenzial besser erkennen können. Stimmen Sie ihr zu?

Englische Publikation

7 Wege Auswahlprozesse fairer und objektiver zu gestalten

HRHQ - 18. Oktober 2017, Irland

Jeder Mensch ist verschieden und hat andere Fähigkeiten, Wertevorstellungen oder Interessen. Trotzdem muss in einem Recruitingprozess sichergestellt werden, dass jeder Kandidat die gleichen Chancen hat, sein Bestes zu geben. Von David Barrett, CCO bei cut-e, erfahren Sie, wie Sie ihren Auswahlprozess fair gestalten und Benachteiligungen vermeiden können.

Englische Publikation

Roboter als Recruiting-Helfer

HRHQ - 28. September 2017, Irland

Die Befürchtung, dass einige Jobs bald vollständig von Robotern übernommen und Arbeitskräfte damit überflüssig werden könnten, wächst in vielen Branchen. Im Recruiting sieht es allerdings anders aus. Hier könnten Mensch und Roboter in Zukunft zusammen arbeiten. Warum das so ist und warum Recruiter diese Entwicklung begrüßen sollten, erklärt David Barret, CCO bei cut-e.

Englische Publikation

Täuschungsversuche verhindern

HR zone - 20. September 2017, UK

Als in den '90ern erstmals psychometrische Tests eingesetzt wurden, haben Schätzungen zufolge 10% der Kandidaten versucht, durch Täuschungen bessere Ergebnisse zu erzielen. Seitdem konnten verschiedene Maßnahmen von Online Assessment Anbietern und Arbeitgebern dazu beitragen, dass diese Zahl deutlich gesunken ist. Um welche Maßnahmen es genau geht, erfahren Sie in diesem Artikel.

Englische Publikation

Den richtigen Mitarbeiter für einen Job im Ausland finden

HR Director - 18. September 2017, UK

Mitarbeiter, die im Ausland leben und arbeiten, sammeln interkulturelle Kompetenzen und helfen internationalen Unternehmen dabei, sich global besser zu vernetzen. Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e, erklärt, auf was Sie bei der Auswahl eines Kandidaten für so einen Job achten müssen und welche Kompetenzen und Persönlichkeitseigenschaften von Bedeutung sind.

Englische Publikation

Das Richtige tun

The Global Recruiter - 15. September 2017, UK

Wie kann man vermeiden, dass bestimmte Personengruppen in einem Auswahlverfahren benachteiligt werden? Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e, erklärt wie Unternehmen Chancengleichheit in ihren Recruitingprozessen gewährleisten und damit Diskriminierungsvorwürfen aus dem Weg gehen.

Englische Publikation

Nicht mehr lange, dann arbeiten Mensch und Roboter zusammen

People Management - 14. September 2017, UK

Menschen sind seit langem von dem Gedanken fasziniert, dass die Wissenschaft eines Tages Roboter entwickelt, die uns ersetzen können. Was früher wilde Fantasien eines Science-Fiction Autors waren, wird durch künstliche Intelligenz immer mehr zur Realität.
Der Fortschritt in der Automatisierung bringt viele Vorteile mit sich, wenn es darum geht, effizienter zu arbeiten. Führt aber wahrscheinlich auch dazu, dass manche Jobs vollständig von Maschinen übernommen werden. Für welche Berufe das zutreffen könnte und wie sich die Automatisierung auf das Recruiting auswirkt, erklärt Espen Skorstad, CCO Europe bei cut-e.

Englische Publikation

cut-e HR Trends

Die Zukunft des Online Assessment: Wie wird Recruiting im Jahre 2022 aussehen?

HR.com - 14. September 2017,

Die Art und Weise, wie wir im Recruiting arbeiten, verändert sich durch technische Innovationen ständig. Wie diese Arbeit im Jahre 2022 aussehen könnte und wie ein Roboter namens Sam dafür sorgt, dass Recruiter sich auf strategisch wichtige Tätigkeiten konzentrieren können, wird in diesem fiktiven Szenario gezeigt.

Englische Publikation

Big data in predictive analytics

Mehr aus Big Data machen

HRHQ - 4. September 2017, Irland

Unternehmen verfügen häufig über sehr große Datenmengen. Die wenigsten werten diese jedoch nach strategischen Gesichtspunkten aus und gewinnen so die wirklich bedeutenden Erkenntnisse. David Barrett, CCO bei cut-e, zeigt, wie Sie in drei Schritten mehr Informationen und somit einen zusätzlichen Wert aus Ihren Daten generieren können.

Englische Publikation

Führungskräfte mit dunkler Triade: Die Kettenreaktion vermeiden

ke NEXT - 17. August 2017, Deutschland

Dies ist der zweite Teil der Interviewreihe von Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e, in dem er über potentielle, negative Persönlichkeitsmerkmale von Führungskräften spricht, wie diese den Arbeitsalltag beeinflussen und welche Möglichkeiten es gibt, mit dem Thema umzugehen.

Deutsche Publikation

Kollegen und Chefs mit dunkler Triade: Notfalls zum Chef-Chef gehen

ke NEXT - 10. August 2017, Deutschland

Narzissten, Machiavellisten und Psychopathen als Kollegen oder Vorgesetzte können einem das Arbeitsleben schwer machen. Besonders bei Führungskräften können diese Persönlichkeitsmerkmale dazu führen, dass Projekte scheitern, Geld verbrannt wird oder unfähige Mitarbeiter eingestellt werden. Ein Grund, (potenzielle) Führungskräfte genau unter die Lupe zu nehmen, sagt Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e.
Lesen Sie den ersten Teil der zweiteiligen Interviewreihe zum Thema.

Deutsche Publikation

Wie aus Big Data Smart Data werden kann

HR news - 27. Juli 2017, UK

Daten und Informationen werden immer mehr zur wichtigen strategischen Ressourcen in einem Unternehmen. Gute Kenntnisse des Marktes und aktueller Trends können helfen, Kunden besser zu verstehen, deren Verhalten vorherzusagen, neue Produkte zu entwickeln und nachhaltige unternehmerische Entscheidungen zu treffen.
Richard Justenhoven, Product Director bei cut-e, zeigt auf, wie Unternehmen am besten Erkenntnisse aus ihren Datenmengen erzielen.

Englische Publikation

Große Erwartungen an die Welt des Online Assessment

onrec - 26. Juli 2017, UK

Die Online Assessment Branche entwickelt sich schneller als jemals zuvor.
Howard Grosvenor, Director of Professional Services bei cut-e, fasst die Entwicklungen im Recruiting von Fachkräften zusammen, die uns in Zukunft erwarten werden und gibt einen Ausblick darauf, auf welche technologischen Neuerungen wir noch gespannt sein dürfen.

Englische Publikation

Wenn digitale Kompetenz strategisch bedeutend wird

HRHQ - 24. Juli 2017, Irland

Digitale Kompetenz ist ein viel diskutiertes Schlagwort, das für immer mehr Unternehmen an strategischer Bedeutung gewinnt. Aber nur wenige Unternehmen können tatsächlich von sich behaupten, dass sie hier keinen Nachholbedarf haben, erklärt David Barrett, CCO bei cut-e.

Englische Publikation

Künstliche Intelligenz: Ein neuer Ansatz für cleveres Recruiting?

Recruiter Magazine - 18. Juli 2017, UK

Künstliche Intelligenz ist ein neuer Trend in der Psychometrie - und das sollten Recruiter begrüßen, sagt Dr. Achim Preuß, Gründer und CTO bei cut-e. 

Englische Publikation

Personnel Today

Wie Sie Ihre Mitarbeiter fit für das digitale Zeitalter machen

Personnel Today - 7. Juli 2017, UK

Weg von postindustriellen Fähigkeiten und hin zur digitalen Kompetenz: Diese Entwicklung sollte für jede Organisation aktuell Prorität haben, sagt Diego Martinez von cut-e. Denn es sind die erfolgreichsten Unternehmen unserer Zeit, die diese Entwicklung vorantreiben.

Englische Publikation

Zum Check-in hier entlang: Die entscheidenden Kompetenzen bei Piloten

onrec - 5. Juli 2017, UK

Piloten auszubilden ist kostspielig. Airlines investieren beträchtliche Summen in die aufwendige Ausbildung, Simulationstrainings und Flugstunden, um ihre Kadetten und ersten Offiziere hin zu Flugzeugkapitänen zu entwickeln. Da es für viele Menschen ein Traum ist, einmal Pilot zu werden, wird es nicht an Bewerbern für diese Positionen mangeln.

Englische Publikation

Mobile Assessment sollte zum Recruiting Standard gehören

HRHQ - 4. Juli 2017, Irland

Da mittlerweile fast jeder ein Smartphone oder ein Tablet besitzt, sollte man die eigenen Jobs nicht nur online promoten, sondern den Kandidaten auch die Möglichkeit geben, sich über ein mobiles Gerät zu bewerben und das Online Assessment hier zu durchlaufen.
Da viele Jobsuchende glauben, dass sie eine bessere Chance auf eine Position haben, wenn sie sich so schnell wie möglich bewerben, ist eine mobile Bewerbung nicht nur praktisch und bequem, sondern bietet auch einen Zeitvorteil.

Englische Publikation

#HelloTalents – Finden und Binden von Potenzialträgern

Human Resources Manager - 23. Juni 2017, Deutschland

Potenziale zu nutzen ist der Schlüsselfaktor, um Unternehmen voran zu bringen. Doch wie nutzt man die neusten HR-Trends und Digitalisierung im Talent-Life-Cycle, um Talente zeitgemäß anzusprechen und an das Unternehmen zu binden?

Deutsche Publikation

Wachstum durch Akquise: Die Geheimnisse des Erfolgs

onrec - 14. Juni 2017, UK

Die Tatsache, dass in jüngster Vergangenheit verschiedene Assessment Anbieter von anderen Organisationen übernommen wurden, verrät uns zwei Dinge: Erstens, der Wert dieser Unternehmen ist viel größer, als der ihres Assessment-Portfolios. Und zweitens, für europäische und amerikanische Assessment Anbieter ist es ohne Hilfe immens schwierig, auf dem jeweils anderen Markt Fuß zu fassen.

Englische Publikation

Neue Studie: Herausforderungen im Piloten Recruiting mit einem mehrstufigen Auswahlprozess begegnen

Paddle Your Own Kanoo - 9. Juni 2017,

Die richtige Flugzeugbesatzung zu finden, ist nicht gerade ein Kinderspiel. Weltweit mangelt es an ausgebildeten Piloten und die Nachfrage nach Flugreisen wird weiter steigen. Airline Recruiter haben die verantwortungsvolle Aufgabe, sicherzustellen, dass die wenigen qualifizierten Kandidaten dem Job auch persönlich gewachsen sind. Den falschen Bewerber einzustellen kann buchstäblich zu einer Katastrophe führen.

Englische Publikation

Personalauswahl im Vertrieb

HR Today - 1. Juni 2017, Schweiz

Laut einer neuen Studie von cut-e können Top-Performer in Vertriebspositionen mehr als zehnmal so viel verkaufen. Darüber hinaus gibt die Studie Antworten auf die Fragen, welche Persönlichkeitsmerkmale Top-Performer ausmachen und wie Unternehmen diese in ihrem Bewerber-Pool finden können.

Deutsche Publikation

Wie Technologie das Recruiting verändert

HR news - 4. Mai 2017, UK

Dr. Achim Preuß, Gründer und CTO von cut-e, zeigt die sechs Bereiche auf, in denen Technologie Einfluss auf unsere Art zu recruiten nehmen wird.

Englische Publikation

Die neuen "goldenen Regeln" im Online Assessment

HR review - 3. Mai 2017, UK

Überraschenderweise können die Recruiter von Heute eine Menge von den Goldsuchern des kalifornischem Goldrausches von 1849 lernen. Mit einer jahrhundertealten Technik suchten Sie nach Orten, an denen sie mit ihren flachen Waschpfannen Goldpartikel aus dem Sand heraussieben konnten. Recruiter sollten ebenso wissen, wo sie nach passenden Talenten Ausschau halten und wie Sie die "goldenen Nuggets" herausfiltern.

Englische Publikation

Wie die Effektivität von Leadership Team Meetings gesteigert werden kann

Management Issues - 25. April 2017, UK

Mit einem sechs-stufigen Programm können Leadership Team Meetings nicht nur partnerschaftlicher, hilfreicher und motivierender gestaltet werden, sondern bessere unternehmerische Entscheidungen getroffen, die Performance gesteigert und gesetzte Ziele erreicht werden.

Englische Publikation

Technologie Trends im Recruiting von Hochschulabsolventen

AGR Magazine - 19. April 2017, UK

Diese drei neuen Entwicklungen werden Recruitern das Leben bei der Auswahl von Hochschulabsolventen um einiges einfacher machen, sagt Dr. Achim Preuß, Gründer und Chief Technology Officer bei cut-e.

Englische Publikation

HRHQ ten trends in Assessment

Was Recruiter über Persönlichkeitsfragebögen wissen sollten

HRHQ - 7. April 2017, Irland

Persönlichkeitsfragebögen gewinnen in den Auswahlprozessen vieler Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Besonders die Kombination von Fähigkeitstests und Persönlichkeitsfragebögen ermöglicht den Recruitern einen umfassenden Einblick und eine gute Entscheidungsgrundlage in Bezug auf einen Bewerber. Aber dies ist nicht der einzige Vorteil, der sich hier bietet.

Englische Publikation

5 Tipps, wie Sie Ihr Ausbildungsprogramm erfolgreicher gestalten

AGR Magazine - 1. April 2017, UK

UK's größte Ausbildungsunternehmen machen's vor: Howard Grosvenor erklärt, wie Sie Ihren Auswahlprozess und Ihr Ausbildungsprogramm so gestalten, dass Sie nur die ambitionierten und engagierten Kandidaten einstellen und so entwickeln, dass Sie langfristig motivierte, produktive und loyale Mitarbeiter gewinnen.

Englische Publikation

Does online recruitment lead to better HR decisions?

myRHline - 23. Februar 2017, Frankreich
Predictive recruitment: myth or reality?
Read Anne-Catherine Yon’s answer, managing director of cut-e France.

Big data in predictive analytics

Die drei wichtigsten Vorteile nahtloser Integration

HRHQ - 21. Februar 2017, Irland

Im Recruiting wird eine Fülle an Informationen generiert. Entscheidungen werden häufig auf der Basis verschiedener Quellen getroffen. Z.B. aufgrund von Arbeitserfahrungen und Qualifikationen, Fähigkeitstests und Persönlichkeitsfragebögen sowie Videointerviews.
Irgendwie müssen alle daraus resultierenden Daten zusammengeführt, verarbeitet, organisiert und ausgegeben werden - zum richtigen Zeitpunkt und in einem passenden Format - um eine gute Auswahlentscheidung treffen zu können.

Englische Publikation

Kreativität und Innovation messen – eine neue Etappe im Online Assessment

Personalwirtschaft - 1. Februar 2017, Deutschland
Innovationsfähigkeit und Kreativität sind für viele Unternehmen zentrale Erfolgsfaktoren. Doch wie kann man diese Fähigkeiten bei zukünftigen Mitarbeitern automatisiert erfassen?

Deutsche Publikation

cut-e offers online assessment for the aviation industry

Recruiting Trends in der Luftfahrt und wie man auf die neuen Herausforderungen reagieren sollte

HR Director - 23. Januar 2017, UK

Jobs bei Fluggesellschaften sind für Bewerber vor allem aufgrund der starken Marke, der angebotenen Trainings und der internationalen Karrierechancen sehr attraktiv.
Nichtsdestotrotz werden vier Besonderheiten der Branche besonders beim Recruiting von berufserfahrenen Kandidaten zur Herausforderung.
David Barrett, CCO bei cut-e, fasst die wichtigsten Herausforderungen zusammen und zeigt auf, wie Recruiter diesen begegnen können.

Englische Publikation

Wie Ihnen Persönlichkeitsmerkmale vorhersagen können, wer in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein wird

HRHQ - 17. Januar 2017, Irland

Laut einer neuen Studie können Top-Perfomer im Vertrieb mehr als zehnmal mehr Umsatz generieren als Low-Performer. Aber was macht eigentlich einen Top-Performer aus und wie kann ein Recruiter ihn erkennen?
Eine der spannendsten Entwicklungen im Talent Management ist das Thema Predictive Talent Analytics. David Barrett, CCO bei cut-e, zeigt auf, wie dies dabei helfen kann, bessere Personalentscheidungen zu treffen.

Englische Publikation

Wie Sie mit nahtloser Integration Ihre HR Systeme besser nutzen können

Personnel Today - 17. Januar 2017, UK

Die Integration Ihrer Informations- und Bewerber-Tracking-Systeme, so dass Informationen nahtlos verarbeitet und zusammengefasst werden können, bringt Ihnen drei wesentliche Vorteile, sagt Dr. Achim Preuß, Gründer und CTO von cut-e.

Englische Publikation

Neue Studie: Was Expatriates wirklich motiviert

Relocate Global - 13. Januar 2017, USA

Was treibt Expatriates an und welche "Erfolgsfaktoren" spielen dabei eine Rolle, wenn ein Mitarbeiter ins Ausland entsendet werden soll? cut-e hat eine Studie dazu veröffentlicht, welche Persönlichkeitseigenschaften jemanden zu einem erfolgreichen Mitarbeiter im Ausland machen. Mit dem Ziel global agierenden Unternehmen zu helfen, die besten Mitarbeiter für internationale Aufgaben zu finden, liegen der Studie Assessment Daten von Führungskräften, Mitarbeitern und Expatriates aus 35 Unternehmen zugrunde.

Englische Publikation

Persönlichkeitsfragebögen für bessere Recruitingentscheidungen

People Management - 12. Januar 2017, UK

Fragebögen und Tests von Heute gehen weit über das hinaus, was von Persönlichkeitsfragebögen in der Vergangenheit erfasst wurde. Die Ergebnisse unterstützen Unternehmen maßgeblich dabei, die Kandidaten mit den passenden Persönlichkeitsmerkmalen zu identifizieren, die den Herausforderungen des Jobs gewachsen sind, sagt Katharina Lochner von cut-e.
Während Fähigkeitstests, wie verbales und numerisches Schlussfolgern oder logisches Denken, aufzeigen, ob ein Kandidat in der Lage ist, eine Position im Unternehmen einzunehmen, deckt ein Persönlichkeitsfragebogen auf, wie wahrscheinlich es ist, dass er ein bestimmtes Verhalten zeigt. Kombiniert man beides, erhält man deutlich aussagekräftigere Ergebnisse und kann eine fundierte Auswahlentscheidung treffen. 
Doch die Vorteile von Fragebögen zur Persönlichkeit gehen weit darüber hinaus.

Englische Publikation

Kreativität standardmäßig messen

managerSeminare - 22. Dezember 2016, Deutschland
Kreativität gilt als eine der wichtigsten Fähigkeiten des Mitarbeiters von morgen. Sie zu bewerten ist allerdings ziemlich knifflig – vor allem wenn nicht Menschen, sondern Rechner die Ergebnisse ermitteln sollen.

Deutsche Publikation

Verfälschungssicherheit mit "psychometrischem Fingerabdruck"

HRHQ - 14. Dezember 2016, Irland

Die Art und Weise, wie wir Informationen verarbeiten und in einem Online Assessment agieren, ist so einzigartig wie unser Fingerabdruck. Das verraten uns Tausende von "data points", die bei der Bearbeitung von Assessments entstehen.

Englische Publikation

Wie man Vorurteile und damit negative Auswirkungen auf den Recruitingprozess vermeidet

HRHQ - 15. November 2016, Irland

Arbeitgeber dürfen keine Voraussetzungen oder Anforderungen festlegen, die Kandidaten benachteiligen oder sie von einem Job ausschließen könnten, ohne dass es dafür einen berechtigten Grund gibt. Nur so kann Diskriminierung vorgebeugt werden.
Deshalb gestalten nun immer mehr Recruiter den Auswahlprozess um, so dass alle Teilnehmer die gleiche Chance auf Erfolg haben. Wie es gelingt, dass ein Auswahlprozess für alle Teilnehmer fair ist, erklärt David Barrett, CCO bei cut-e.

Englische Publikation

O2 sucht den "Mitarbeiter der Zukunft"

HR zone - 12. November 2016, UK

Um im Wettbewerb mit den Online Stores mitzuhalten, müssen konventionelle Ladengeschäfte ihr Konzept überdenken, den Service verbessern und die Customer Experience überzeugend gestalten. Diesen Bedarf hat O2 erkannt und in London und Manchester zwei neue "Stores of the future" eröffnet.

Englische Publikation

Einen psychometrischen Fingerabdruck entwickeln

HR zone - 10. November 2016, UK

Forensische Wissenschaftler untersuchen seit dem späten 19. Jahrhundert Tatorte auf Fingerabdrücke, und das aus gutem Grund: Durch unsere Fingerabdrücke sind wir eindeutig identifizierbar. Psychologen haben jetzt herausgefunden, dass die Art und Weise, wie wir Informationen verarbeiten und in einem Assessment agieren, genauso individuell ist, wie unser Fingerabdruck.

Englische Publikation

9 Guidelines für einen fairen Auswahlprozess und mehr Diversity

Human Resources - 9. November 2016, UK

cut-e hat 35 Guidelines erstellt, anhand derer Sie Ihren Recruitingprozess fairer gestalten sowie Diversity und Inklusion fördern können. Wir haben neun davon für Sie zusammengefasst.

Die Themen, um die es geht, sind u.a. eine objektive Analyse der Stellenanforderungen, das Erstellen einer fairen und nicht diskriminierenden Stellenbeschreibung sowie die Konsistenz in der Kommunikation mit Kandidaten, bei Job-Interviews und im Assessment Center.

Englische Publikation

cut-e in onrec

Vorhersagen, aus welchem Kandidaten ein guter Pilot werden kann

onrec - 1. November 2016, UK

Pilot Chesley Sullenberger wurde in den USA als Nationalheld gefeiert als er mit seinem Airbus 2009 auf dem Hudson River notwasserte und so das Leben von allen Passagieren und der Crew rettete.
Ein neuer Bericht von cut-e, basierend auf einer Reihe von Studien, empirischen Erkenntnissen und theoretischen Überlegungen sagt aus, dass es nun möglich ist, vorherzusagen, aus welchen Kandidaten erfolgreiche und sichere Piloten werden.
Es wurden verschiedene Fähigkeiten, Kompetenzen und Persönlichkeitsmerkmale identifiziert, die ein Pilot braucht, um den unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen seiner Position gewachsen zu sein. Psychometrische Tests können so in einem frühen Stadium des Auswahlprozesses eingesetzt werden, um ungeeignete Kandidaten bereits an dieser Stelle herauszufiltern.

Englische Publikation

Article: Ten innovations show the cutting edge of assessment

Die zehn neuesten Trends und Innovationen im Online Assessment

HR review - 24. Oktober 2016, UK

Die Nachfrage nach einzigartigen, attraktiven und effektiven Online Assessments steigt weiter. Das bewirkt, dass diese Branche immer bedeutendere Innovationen zu Tage fördert. Zusammen mit neuen Technologien, die immer mehr Möglichkeiten bieten, kommen spannende Zeiten auf Recruiter zu. Erfahren Sie, welche zehn brandneuen Innovationen im Online Assessment Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen können.

Englische Publikation

Acht Wege, wie Ihre Initiative für mehr Diversity wirklich gelingt

Personnel Today - 17. Oktober 2016, UK

Nachdem ein BBC Radiomoderator kürzlich behauptete, er sei entlassen worden, weil er ein Weißer ist, stellt sich die Frage: Ist die "positive" Diskriminierung eines Arbeitgebers wirklich die Lösung in Diversity Angelegenheiten? Dr. Achim Preuß zeigt acht Wege auf, wie Unternehmen wirklich sicherstellen können, dass ihr Auswahlprozess fair für alle Kandidaten ist.

Englische Publikation

Five Steps to Successful Christmas Recruitment

Fünf Schritte zu einem erfolgreichen Recruiting von Saisonkräften

HRHQ - 12. Oktober 2016, Irland

Vor Beginn der Weihnachtszeit stellen Unternehmen in der Einzelhandels- und Gastronomie-Branche vermehrt Mitarbeiter ein, um der saisonbedingt erhöhten Nachfrage in Kaufhäusern, Supermärkten und Restaurants gerecht zu werden.
An Bewerbern mangelt es nicht. Nahezu jeder kann für eine einfache Aushilfstätigkeit in Frage kommen. Doch wie stellt man sicher, dass man die richtigen Kandidaten einstellt?

Englische Publikation

Alternative zu "BBC Diversity": Warum faire Fähigkeitstests die Lösung sind

HR news - 6. Oktober 2016, UK

Der Wunsch nach Diversity und die Probleme, die ""positive Diskriminierung"" mit sich bringt, rücken wieder in den Vordergrund, nachdem BBC Moderator Jon Holmes behauptete, er sei entlassen worden, weil er ein Weißer ist.
Statt mit "positiver Diskriminierung" eine vielfältige Belegschaft zu erzwingen und damit Imageschäden und schlechte Presse zu riskieren, sollten Unternehmen sich lieber faire Online Assessment Lösungen zu nutze machen. Dann steht auch wieder im Fokus, welche Kandidaten die passenden Fähigkeiten für einen Job mitbringen.

Englische Publikation

Six recruitment challenges that retailers must conquer

Sechs Herausforderungen im Recruiting für den Einzelhandel

HR zone - 4. Oktober 2016, UK

Die Einzelhandelsbranche ist für viele Arbeitssuchende besonders attraktiv, da sie viele Karrieremöglichkeiten und ein vielfältiges Arbeitsumfeld bietet. Trotzdem ist das Recruiting hier häufig herausfordernder als in anderen Branchen, weil es bestimmte Besonderheiten zu beachten gilt. David Barrett, CCO bei cut-e, zeigt auf, welche Besonderheiten das Recruiting im Einzelhandel so anspruchsvoll machen.

Englische Publikation

Corporate scandals: how HR can help avoid them, Dr Achim Preuss, cut-e Group

Unternehmensskandale: Kann man sie mit der richtigen Personalauswahl verhindern?

HR zone - 18. Dezember 2015, UK

Der Diesel-Skandal ist im Moment in aller Munde. Doch er ist nur die jüngste Erinnerung daran, welche Folgen solche Skandale für das Unternehmensimage haben können. Mitarbeiter, die bedenkenlos handeln oder Teams, die nur ihren eigenen Nutzen im Sinn haben, können einem ganzen Unternehmen Schaden zufügen. Die große Frage an die HR ist: wie können solche Skandale vermieden werden? Dr. Achim Preuss gibt Antworten zum Thema und spricht über Integritätstests als eine mögliche Lösung.

Englische Publikation

Dunkle Materie in der Business-Welt - Die Bedeutung dessen, was wir nicht sehen

MDI - 21. Oktober 2013, UK

Howard Grosvenor, Director of Professional Services bei cut-e, zeigt auf, welche wichtigen Informationen unbeachtet bleiben, wenn Unternehmen sich nur auf die erfolgreichen Mitarbeiter konzentrieren. Wie kann ein Blick auf die Misserfolge dabei helfen, bessere Auswahlentscheidungen zu treffen?

Englische Publikation

cut-e Product Finder

Wählen Sie aus über 40 unterschiedlichen psychometrischen Verfahren den Test oder Fragebogen aus, der Sie bei Ihren Personalentscheidungen unterstützt.
Suche nach
Thema
Beruf
Instrument
Kontakt

telefonisch unter +49 40-3250 3890

per E-Mail

Registrierung TalentNews