cut-e GmbH (an Aon Company) Datenschutzhinweis

Datenverantwortlicher  

cut-e GmbH (an Aon Company) - nachstehend als Aon's Assessments Solutions
Adresse: Grosser Burstah 18-32, D-20457 Hamburg
Telefon:  +49 40-3250 3890
E-Mail:  gdpr(at)cut-e.com

Datenschutzbeauftragter

Dr. Thomas Balzer
intersoft consulting services AG
Frankenstraße 18a
20097 Hamburg
Telefon: +49 40 790235-122
E-Mail: tbalzer(at)intersoft-consulting.de

1.    Überblick & Geltungsbereich

Mit diesem Online-Datenschutzhinweis („Hinweis”) wollen wir Sie informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Insbesondere informieren wir über die Verordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“). Aon's Assessments Solutions („wir“, „unser“, „uns“), verpflichten wir uns, die Vertraulichkeit, Korrektheit und Integrität aller personenbezogenen Daten mit unseren hohen technischen und organisatorischen Standards zu schützen. 

Sie benutzen diese Webseite freiwillig. Falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, sollten Sie diese Webseite verlassen. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Hinweis jederzeit zu aktualisieren und/oder zu ändern.

2.    Unsere Verarbeitungsweisen

Nachstehend erläutern wir die verschiedenen Optionen bei der Benutzung unserer Webseite, d.h. die jeweilige Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie auch unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung gemäß der DSGVO.

2.1 Benutzung der Webseite

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers.
Zweck der Verarbeitung: (i) Technische Bereitstellung unserer Internetseite, (ii) Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte anzubieten und Ihre Interessen zu verstehen. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(f) – Unser rechtmäßiges Interesse ist die erfolgreiche Bereitstellung unserer Internetseite, (ii) Artikel 6(1)(f) – Es ist unser rechtmäßiges Interesse, Sie mit Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte zu versorgen und Ihre damit verbundenen Interessen zu verstehen.  

2.2 Kontaktdaten

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers, Kontaktdaten.
Zweck der Verarbeitung: (i) Um Sie auf Ihren Wunsch hin zu kontaktieren (z.B. „Kontakt”, „Demo anfordern”, „Akademisches Forschungsportal”), (ii) Um es Ihnen zu ermöglichen, Material herunterzuladen, das Ihren Interessen entspricht.  
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(f) – Es ist unser rechtmäßiges Interesse, Sie auf Ihren Wunsch hin zu kontaktieren und/oder Ihnen relevantes Material anzubieten (ii) Artikel 6(1)(f) – Es ist unser rechtmäßiges Interesse, Ihnen wichtige oder interessante Informationen über unsere Dienstleistungen zu liefern.

2.3 Interaktives Spielen

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers, Identifizierungsinformation (keine Pflicht).
Zweck der Verarbeitung: (i) Um Ihnen interaktives Spielen zu ermöglichen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(f) – Es ist unser rechtmäßiges Interesse, Ihnen interaktives Spielen zu ermöglichen, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. 
       
2.4 Karriere

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers, Kontaktdaten, beruflicher Werdegang. 
Zweck der Verarbeitung: (i) Zur Unterstützung Ihrer Bewerbung.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(b) – Ihre personenbezogenen Daten sind eine Voraussetzung für ein künftiges Arbeitsverhältnis mit uns (wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, können Sie sich nicht um eine Stelle bewerben).

2.5 scienceBlog

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers, Kontaktdaten.
Zweck der Verarbeitung: (i) Bereitstellung von unserem scienceBlog und Ihre Interaktion damit. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(f) – Es ist unser rechtmäßiges Interesse, Ihnen die Informationen in unserem scienceBlog zur Verfügung zu stellen und Sie am Meinungsaustausch teilnehmen zu lassen.

2.6 Newsletter

Kategorien der personenbezogenen Daten: Technische Daten des Benutzers, Kontaktdaten.
Zweck der Verarbeitung: (i) Ihnen unseren Newsletter/unser Werbematerial zu senden.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: (i) Artikel 6(1)(a) – Sie können Ihr Einverständnis zum Erhalt unseres Newsletters/Werbematerials jederzeit widerrufen.

3.    Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn es zur Verarbeitung erforderlich ist.  

Aon/cut-e: Aon ist der primäre Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten. Auch Aons Tochtergesellschaften und Vertragspartner, einschließlich der cut-e-Gruppe, die zu Aon's Assessment Solutions gehört, sind als primäre Empfänger zu verstehen. 

Nicht angegliederte Dritte: Gegebenenfalls leiten wir Ihre persönlichen Informationen an nicht angegliederte Dritte weiter, die für diese Webseite Aufgaben in den Bereichen Verwaltung, Marketing, professionelle oder technische Unterstützung erfüllen. Wir geben Ihre persönlichen Informationen auch an Dritte weiter, die uns mit unseren Stellenbörsen behilflich sind oder mit denen wir im Rahmen der rexx systems Verträge haben.    

Behördliche Kontrolle: Aon's Assessments Solutions ist verpflichtet, persönliche Informationen preiszugeben, wenn es das Gesetz oder ein Rechtsverfahren verlangt. Wir behalten uns das Recht vor, den zuständigen Behörden Aktivitäten auf unserer Webseite zu melden, die illegal sind oder gegen unsere Richtlinien verstoßen. 

4.    Übermittlung in Drittländer und/oder an internationale Organisationen

Auch wenn Sie in der Europäischen Union wohnhaft sind, kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch auf dieser Webseite erhoben wurden, in einem Land verarbeitet werden, für dessen Datenschutzgesetze keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission vorliegt. Falls wir personenbezogene Daten auf diese Weise übermitteln, tragen wir dafür Sorge, dass bei solchen Verträgen, die eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorsehen, ein annehmbarer EU-Standard gemäß der Standardvertragsklauseln der EU zur Datenübertragung Anwendung findet, um angemessenen Schutz für Sie und Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten in solchen Fällen schützen, können Sie gerne bei unserem Datenschutzbeauftragten anfordern (Kontaktdaten).

5.    Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten  

Wir speichern Ihre persönlichen Angaben lediglich für die Dauer, die für unsere Verarbeitungszwecke angemessen ist, und/oder für den Zeitraum, der für Ihren Wohnort gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig. 

Nähere Informationen über unsere Aufbewahrungsfristen können Sie gerne bei unserem Datenschutzbeauftragten anfordern (Kontaktdaten).

6.    Verwendung von Google Analytics & Cookies

Wir greifen nicht in die Cookie-Präferenzen, die Sie in Ihrem Browser eingestellt haben, ein. Allerdings verwendet diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Wenn Sie mit Ihrer Browser-Einstellung der Verarbeitung von Drittanbieter-Cookies zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise von unserer Webseite verarbeitet.  
Google Analytics verwendet „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um zu analysieren, wie Sie die Webseite benutzen. Die von Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden an den Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Wird auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert, kürzt Google als Erstes Ihre IP-Adresse in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse übertragen und auf einem Google-Server in den USA gekürzt. Google verwendet die Informationen im Auftrag des Webseitenbetreibers, um Ihre Nutzungsweise der Webseite auszuwerten, Berichte über Aktivitäten auf Webseiten zu erstellen und dem Webseitenbetreiber weitere Dienste in Verbindung mit der Benutzung von Webseiten und des Internets zu leisten.  

Darüber hinaus verwenden wir Google Conversion Tracking in Verbindung mit Google Analytics. Damit sind wir in der Lage, das Verhalten der Benutzer unserer Webseite zu messen. Beispielsweise können wir sehen, wie viele PDFs heruntergeladen wurden oder wie oft unser Kontaktformular verwendet wurde. Desgleichen können wir feststellen, wie viele Klicks auf Werbeanzeigen externer Quellen (AdWords, LinkedIn, Xing, Bing) zu unserer Webseite geführt haben.  

Die IP-Adresse, die Ihr Browser via Google Analytics übermittelt, wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Speicherung von Cookies verhindert wird. Wir möchten Sie jedoch darauf aufmerksam machen, dass dadurch die volle Nutzung aller Funktionen der Webseite eingeschränkt werden kann. Des Weiteren können Sie verhindern, dass die Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse), die von Cookies über Ihre Nutzung der Webseite erzeugt werden, an Google übertragen oder von Google verarbeitet werden. Installieren Sie dazu das Browser-Plug-in über folgenden Link 
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Weitere Informationen finden Sie auf 
https://www.google.com/analytics/terms/us.html
oder  
https://www.google.de/intl/en/policies/

7.    Externe Links und Plug-ins

Auf unserer Webseite werden auch externe Links und/oder Plug-ins angeboten, üblicherweise für die sozialen Medien. Wenn Sie auf solch einen Link oder solch ein Plug-in klicken, werden Ihre personenbezogenen Daten an die entsprechende externe Webseite übermittelt. Sobald Sie unsere Webseite verlassen, wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr von uns reguliert und unser Datenschutzhinweis hat keine Gültigkeit mehr. Sobald Sie auf ein Social-Media-Plug-in (gekennzeichnet durch das entsprechende Symbol) klicken, werden Ihre personenbezogenen Daten an jene juristische Person übermittelt. In der Regel geht es um Ihre IP-Adresse und Informationen über die Herkunftsseite. Falls Sie mit Ihrem Gerät automatisch auf der Social-Media-Seite angemeldet bleiben, werden dort Informationen über Ihr Profil gesammelt. Ihr Klicken auf externe Links und Plug-ins erfolgt absolut freiwillig. Verzichten Sie einfach darauf, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeitet werden.   

8.    Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren und Ihr Einverständnis gemäß Artikel 6(1)(a) der DSGVO geben, benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig den Newsletter und ähnliches Werbematerial zu senden. Um den Newsletter zu erhalten, genügt es, dass Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. 
Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Klicken Sie einfach auf den Link, der auf jeder Newsletter-Mitteilung erscheint. Oder senden Sie Ihre Abmelde-Benachrichtigung an info.germany(at)cut-e.com.

9.    Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten  

Wir werden stets auf Ihre Wünsche eingehen, wenn Sie Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen. Nachstehend finden Sie nähere Informationen über diese Rechte. 

Wenn Sie sich bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten an uns wenden, geben Sie bitte immer an, in welchem Format Sie die Information erhalten möchten. Ohne die entsprechende Angabe antworten wir im gleichen Format, in dem wir Ihre Anfrage erhalten. Wir werden mit Ihnen Verbindung aufnehmen und uns bemühen, Ihr Anliegen innerhalb eines Monats zu klären. Bei offenkundig unbegründeten oder übermäßigen Anfragen sind wir berechtigt, eine angemessene Gebühr zu berechnen oder die Anfrage abzuweisen.   

Setzen Sie sich über gdpr(at)cut-e.com mit uns in Verbindung, wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten oder weitere Informationen wünschen.

9.1 Auskunft (Artikel 15, DSGVO): Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

9.2 Berichtigung (Artikel 16, DSGVO): Sollten Daten, die wir verarbeitet haben, unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie das Recht, deren Korrektur oder Vervollständigung von uns zu verlangen. Sie können Ihr Recht auch mittels einer ergänzenden Erklärung einfordern. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten weiteren Empfängern zur Verfügung gestellt haben, werden wir sie nach Möglichkeit über die Korrekturen in Kenntnis setzen und Sie auf Wunsch über die fraglichen Empfänger informieren.

9.3 Löschung (Artikel 17, DSGVO): Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Beachten Sie bitte, dass wir gesetzlich an diverse Aufbewahrungspflichten gebunden sind. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten weiteren Empfängern zur Verfügung gestellt haben, werden wir sie nach Möglichkeit über die Änderung in Kenntnis setzen und Sie auf Wunsch über die fraglichen Empfänger informieren.

9.4 Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18, DSGVO): Sie haben das Recht, in bestimmten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten weiteren Empfängern zur Verfügung gestellt haben, werden wir sie nach Möglichkeit über die Änderung in Kenntnis setzen und Sie auf Wunsch über die fraglichen Empfänger informieren.

9.5 Datenübertragbarkeit (Artikel 20, DSGVO): Sie haben Anspruch darauf, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darin inbegriffen ist das Recht, uns zu beauftragen, die personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen Ihrer Wahl zu übermitteln. Dieses Recht gilt allerdings nur, sofern die personenbezogenen Daten von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden und sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht oder die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. 

10.    Rechte der Betroffenen: Widerspruch

Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten (Artikel 21, DSGVO)
Sofern Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Aufgaben auszuführen, die dem öffentlichen Interesse dienen (Artikel 6(1)(e)), oder für Zwecke, die den legitimen Interessen des Verantwortlichen dienen (Artikel 6(1)(f)), oder für Zwecke der Direktwerbung und damit verbundenem Profiling (Artikel 21(2)), so können Sie aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen.

11.    Beschwerden

Sie haben stets das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

12.    Kommentare

Kommentare zu diesem Hinweis und/oder zu Ihren personenbezogenen Daten richten Sie bitte an gdpr(at)cut-e.com. 

Eine Kopie dieses Hinweises können Sie gerne bei unserem Datenschutzbeauftragten anfordern. 

Kontakt

telefonisch unter +49 40-3250 3890

per E-Mail

Registrierung TalentNews